Rezept Nudelsalat für eine Party - Paprika, Champignons

Samstag - 24. Juni - 2017 um 20.59 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Party Nudelsalat

Der Nudelsalat ist auf einer Party ein ganz besonderer Klassiker, den viele Gastgeber immer wieder zubereiten. Er kann je nach Zubereitungsart als Stand-alone gegessen oder als Beilage zu Grillwürstchen oder Grillfleisch serviert werden. Auch dann, wenn zu einer Party geladen wird, jeder Gast aber etwas beisteuern muss, ist der Party Nudelsalat ideal.

Schließlich ist er schnell gemacht, preiswert und kommt garantiert immer an. Durch individuelle Änderungen bei den Rezepten kann jeder so seinen ganz eigenen Nudelsalat für die Party kreieren und damit bei Freunden und Bekannten punkten.

Rezept für den Party Nudelsalat

Für den Party Nudelsalat für vier Personen benötigen Sie:
- 250g Schmetterlingsnudeln
- 1 frische Paprikaschote
- 1 Glas Champignons aus der Dose
- 150g Maasdamer oder Emmentaler am Stück
- 150g Salatmayonnaise
- Salz und Pfeffer

Zubereitung vom Partynudelsalat Rezept

Für Ihren Party Nudelsalat kochen Sie zuerst die Nudeln in Salzwasser. Nutzen Sie hierzu die Packungsanleitung auf der Nudelpackung, denn die Kochzeiten von Nudeln können sich stark unterscheiden. Werden die Nudeln jedoch zu lange gekocht, sind sie schnell matschig und der Nudelsalat für die Party schmeckt nicht mehr.

Sind die Nudeln bissfest, können Sie diese jetzt abschütten und beiseite stellen. Etwas Öl sorgt dafür, dass die Nudeln nicht kleben und später besser mit den übrigen Zutaten vermischt werden können. Sowohl die Paprika wie auch die Champignons werden jetzt in Stücke geschnitten, der Käse hingegen wird gewürfelt.

Mischen Sie jetzt die Salatmayonnaise mit Salz und Pfeffer und verdünnen Sie diese bei Bedarf mit etwas Nudelwasser oder Milch. Geben Sie nun alle Zutaten in eine große Salatschüssel und rühren Sie die Salatmayonnaise ein. Idealer Weise geben Sie dem Nudelsalat für Ihre Party jetzt zwei bis drei Stunden Zeit, um zu kühlen und durchzuziehen. Anschließend können Sie diesen noch mit Paprikastreifen oder einem gekochten Ei garnieren.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Kalorien: etwa 320 kcal pro Portion


Guten Appetit und viel Spaß beim Kochen und Ausprobieren!