Rezept Nudelsalat Mandarinen mexikanisch Schinken Thunfisch

Dienstag - 12. Dezember - 2017 um 17.11 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nudelsalat mit Mandarinen

Wer Nudelsalat gern fruchtig mag, wird das Rezept für Nudelsalat mit Mandarinen lieben. Durch seine fruchtigen Akzente passt er nicht nur gut zu gegrilltem Fleisch oder Fisch, sondern kann auch als Hauptgericht verzehrt werden. Überraschen Sie Freunde und Familie doch einmal mit einem etwas anderen Nudelsalat, Sie werden garantiert dafür belohnt.

Rezept Nudelsalat m. Mandarinen

Für den Nudelsalat mit Mandarinen benötigen Sie für vier Personen:
- 500g Nudeln (Spirelli, Farfalle oder Hörnchen)
- 1 Dose mexikanische Gemüseplatte
- 1 kleine Dose Mandarinen
- 200g Schinken oder eine Dose Thunfisch in Öl
- 1 Glas Mayonnaise (alternativ kann auch Salatsoße light verwendet werden)
- Salz und Pfeffer zum Würzen

Zubereitung vom Nudelsalat mit Mandarinen Rezept

Wie nahezu jeder Nudelsalat ist auch der Nudelsalat mit Mandarinen schnell und einfach zubereitet. Während die Nudeln al dente kochen, können Sie bereits die Gemüseplatte sowie die Mandarinen abtropfen lassen. Auch der Schinken kann bereits in kleine Würfel geschnitten werden. Sollten Sie sich für Thunfisch anstelle des Schinkens entschieden haben, können Sie diesen jetzt abtropfen lassen. Das Öl kippen Sie jedoch nicht weg, sondern fangen es auf. Dieses kann sehr gut für die Zubereitung des Dressings verwendet werden, dem es einen ganz besonderen Geschmack gibt.

Als weitere Zubereitungsvariante ist es auch möglich, gegrilltes Hühnchenfleisch zum Nudelsalat mit Mandarinen zu geben. Auch dieses passt geschmacklich sehr gut zu den Mandarinen sowie den übrigen Zutaten und macht aus Ihrem Nudelsalat etwas ganz Besonderes und Unverwechselbares.

Sind alle Zutaten zubereitet und wurden die Nudeln kalt abgeschreckt, können Sie jetzt die Nudeln mit dem Gemüse und dem Schinken bzw. dem Thunfisch vermengen. Für das Dressing wird die Mayonnaise mit Salz und Pfeffer gewürzt. Sollte sie etwas zu dickflüssig sein, kann sie sehr gut mit Sahne oder Milch verdünnt werden. Ist das Dressing bereitet, können Sie dieses jetzt über die Nudel-Gemüse-Mischung geben.

Sofern Sie Kalorien sparen wollen, können Sie Ihren Nudelsalat mit Mandarinen auch ohne Mayonnaise zubereiten. Für die Light-Variante nutzen Sie Salatsoße light, die Sie ebenfalls mit Salz und Pfeffer sowie einigen Kräutern würzen. Zusätzlich ist es möglich, den Mandarinensaft zuzugeben, denn dieser macht das ganze Rezept schön fruchtig und lecker. Auch diese Salatsoße kann nun unter die Nudeln gemischt werden. Ist der Nudelsalat mit Mandarinen abgekühlt, können Sie diesen Ihren Freunden und Bekannten servieren.

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Kalorien: etwa 260 kcal pro Portion


Guten Appetit und viel Spaß beim Kochen und Ausprobieren!