Rezept Nudelsalat leicht mit Erbsen, Möhrchen und Spargel

Samstag - 24. Juni - 2017 um 21.00 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

leichter Nudelsalat

Im Sommer ist ein guter Nudelsalat auf jedem Grillfest gern gesehen. Wer allerdings Grillwürstchen und Grillfleisch zubereitet, wünscht sich einen leichten Nudelsalat, der nicht schwer im Magen liegt und die Figur schont. Soll der Nudelsalat leicht sein, verzichten viele auf Mayonnaise und greifen alternativ auf Joghurt zurück. Der mediterrane Nudelsalat wird sogar lediglich aus Olivenöl und Kräutern zubereitet.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil vom leichten Nudelsalat ist Gemüse, das in jeglicher Form zugegeben werden kann. Ob Paprika, Gurken oder Tomaten, jeder kann sein Lieblingsgemüse verarbeiten und so den Nudelsalat ganz individuell nach dem eigenen Geschmack zubereiten.

Rezept für den leichten Nudelsalat

Für den leichten Nudelsalat mit Spargel für vier Personen benötigen Sie:
- 500g Nudeln
- 250g tiefgekühlte oder frische Erbsen
- 250g tiefgekühlte Möhrchen
- 1 Zwiebel
- 1 Dose Spargelstücke (alternativ frischer Spargel)
- 250g geräucherte Wurst (Schinken, Wiener, Fleischwurst)
- Salz, Pfeffer, Essig und Öl für das Dressing

Zubereitung vom leichter Nudelsalat Rezept

Ein leichter Nudelsalat ist schnell zubereitet und kann daher auch noch kurz vor dem Grillfest gemacht werden. Vor allem dann, wenn Sie auf tiefgekühltes Gemüse oder Gemüse aus der Dose zurückgreifen, können Sie Ihren Nudelsalat leicht und in kurzer Zeit bereiten.

Kochen Sie zuerst die Nudeln in Salzwasser bissfest und stellen Sie diese zur Seite. Im Anschluss daran bereiten Sie das Gemüse vor. Sollten Sie sich für frischen Spargel und frische Erbsen entscheiden, muss der Spargel vorab etwas blanchiert werden, auch die Erbsen müssen vorab geputzt und gewaschen werden. Den Spargel schneiden Sie anschließend in kleine Stücke, analog verfahren Sie mit der Wurst, die ebenfalls in Würfel geschnitten wird.

Bereiten Sie bereits jetzt das Dressing aus Öl, Essig, Salz und Pfeffer. Auch einige mediterrane Kräuter sind hier ideal und können je nach Geschmack zugegeben werden. Jetzt können Sie die Nudeln mit dem Gemüse mischen und das Dressing darüber geben. Alle Zutaten werden jetzt noch gut vermischt, und schon können Sie Ihren leichten, sommerlichen Nudelsalat servieren.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Kalorien: ca. 200 kcal pro Portion


Guten Appetit und viel Spaß beim Kochen und Ausprobieren!