Rezept für Nudelsalat scharf Chili

Dienstag - 12. Dezember - 2017 um 17.08 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Scharfer Nudelsalat

Für Liebhaber der scharfen und deftigen Küche haben wir hier ein ganz besonderes Rezept vorbereitet. Ein scharfer Nudelsalat ist ideal für alle, die den Nudelsalat als Beilage zum Grillen oder als Hauptmahlzeit genießen wollen. Frisches Gemüse gehört natürlich auch bei diesem Nudelsalat zu den wichtigsten Grundlagen. Die Schärfe kann dann mit Chilischoten und verschiedenen Gewürzen erreicht und natürlich nach eigenem Geschmack variiert werden. Probieren Sie das Rezept einfach aus und lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. So werden Sie Ihren ganz eigenen Nudelsalat kreieren, der jedes Grillfest bereichert.

Rezept für den scharfen Nudelsalat

Für einen scharfen Nudelsalat für vier Personen benötigen Sie:
- 500g Nudeln
- 250g Schinkenwürfel
- 1 rote Paprikaschote
- 4 Frühlingszwiebeln
- 1 Knoblauchzehe
- 1 TL Olivenöl
- 4 rote Chilischoten
- EL weißer Balsamicoessig
- 2 EL Weißwein
- 300g Brunch Brotaufstrich mit Kräutern
- Meersalz, Pfeffer aus der Mühle und Paprikapulver
- 2 Messerspitzen Chilisoße (Sambal Olek)

Zubereitung vom Nudelsalat scharf Rezept

Für den scharfen Nudelsalat kochen Sie zuerst die Nudeln nach Packungsanleitung bissfest. Schrecken Sie die Nudeln ab oder geben Sie etwas Öl dazu, dann kleben sie nicht zusammen und können gut weiterverarbeitet werden.

Schneiden Sie jetzt die Frühlingszwiebeln und schneiden Sie diese in feine Ringe. Auch die Paprikaschoten sowie die Chilischoten werden zuerst gewaschen und anschließend in kleine Stücke geschnitten.

Bereiten Sie jetzt den Knoblauch vor und hacken Sie diesen in kleine Stücke. Geben Sie das Öl in eine beschichtete Pfanne, dünsten Sie darin den Knoblauch an und geben Sie die Schinkenwürfel dazu. Auch das bereits vorbereitete Gemüse kann nun in die Pfanne gegeben werden, um es mit anzudünsten. Zum Schluss geben Sie noch den Brunch und die Kräuter dazu und schmecken das Ganze mit Paprika und Sambal Olek ab. Hier haben Sie Gelegenheit, eine ganz individuelle Schärfe bei Ihrem Nudelsalat zu erreichen. Im Anschluss geben Sie alles in eine große Salatschüssen und vermengen es mit den Nudeln.

Idealer Weise lassen Sie den Nudelsalat einige Stunden durchziehen. Die Nudeln nehmen in dieser Zeit etwas Schärfe auf, so dass es später oft nötig ist, den Nudelsalat noch einmal nachzuwürzen, so dass wirklich ein scharfer Nudelsalat serviert werden kann.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Kalorien: ca. 290 kcal pro Portion


Guten Appetit und viel Spaß beim Kochen und Ausprobieren!