Rezept Nudelsalat Thunfisch Kapern

Samstag - 24. Juni - 2017 um 20.57 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nudelsalat mit Thunfisch

Thunfisch ist ein besonders leckerer Fisch, der in vielen Varianten gegessen wird. Der Nudelsalat mit Thunfisch ist daher ein Klassiker auf jedem Buffet, der nicht nur bei Fischliebhabern gut ankommt. Kombiniert mit frischem Gemüse wie Porree oder Gurken machen Sie aus einfachen Zutaten einen ganz besonderen Nudelsalat, den Sie nicht nur als Beilage, sondern auch als Hauptmahlzeit servieren können.

Rezept für den Thunfisch Nudelsalat

Diese Zutaten benötigen Sie für den Nudelsalat mit Thunfisch für vier Personen:
- 300g Penne
- 1 Dose (etwa 115g) Thunfisch naturell
- 150g saure Sahne
- 50g Kapern aus dem Glas
- ½ Salatgurke
- 150g Porree
- 2 frische Paprikaschoten, gelb oder rot
- 1 Bund Basilikum
- 1 Tomate
- Salz und Pfeffer zum Würzen

Zubereitung vom Nudelsalat Thunfisch Rezept

Für den Nudelsalat mit Thunfisch kochen Sie zuerst die vorgegebene Menge Nudeln in ausreichend Salzwasser. Achten Sie auf die Bissfestigkeit der Nudeln, die sich so leichter zu einem Nudelsalat verarbeiten lassen.

Kochen die Nudeln in Salzwasser, haben Sie Zeit, die übrigen Zutaten für Ihren Nudelsalat mit Thunfisch vorzubereiten. Geben Sie zuerst den Thunfisch in ein Sieb und lassen Sie ihn abtropfen. Etwa ein Drittel hiervon geben Sie in eine Schüssel und fügen die saure Sahne dazu. Auch 1 EL Kapernsud kann zugegeben werden. Mit dem Mixstab können Sie das Dressing für Ihren Nudelsalat nun pürieren und es zu einer glatten Masse verarbeiten.

Nun ist das Gemüse dran. Schneiden Sie zuerst die Gurken und würzen diese leicht mit Salz. Nach einigen Minuten können Sie die Gurken nun ausdrücken. So verhindern Sie, dass zu viel Gurkenwasser in den Nudelsalat gerät und dieser zu feucht wird. Anschließend schneiden Sie noch Porree und Paprika in kleine Stücke.

Jetzt können Sie die Nudeln mit dem Porree und dem Paprika mischen. Den in kleine Streifen geschnittenen Basilikum heben Sie danach unter die Nudeln und geben bereits einen kleinen Teil des Dressings dazu. Nun werden die übrigen Zutaten sowie das übrige Dressing vorsichtig untergehoben. Auch der restliche Thunfisch kann jetzt zum Nudelsalat gegeben werden. Heben Sie sich einige Basilikumblätter auf, denn hiermit können Sie Ihren Nudelsalat mit Thunfisch vor dem Servieren sehr schön anrichten.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Kalorien: 214 kcal pro Portion


Guten Appetit und viel Spaß beim Kochen und Ausprobieren!