Rezept Nudelsalat Fleischsalat

Dienstag - 12. Dezember - 2017 um 17.12 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nudelsalat mit Fleischsalat

Wenn es einmal schnell gehen soll, ist der Nudelsalat mit Fleischsalat ein ideales Abendessen. Auch dann, wenn sich Freunde kurzfristig zum Grillen angemeldet haben, ist dieses Nudelgericht schnell und mit wenig Aufwand zubereitet. So können Sie schon nach etwa 30 Minuten einen schmackhaften Nudelsalat servieren, für den Sie garantiert Lob ernten.
Der große Vorteil beim Nudelsalat mit Fleischsalat ist, dass hier die meisten Zutaten bereits im Fleischsalat enthalten sind. Schließlich findet sich hierin nicht nur Mayonnaise und Fleischwurst, sondern oft sind auch bereits Gewürzgurken enthalten, so dass diese nicht extra geschnitten werden müssen. Dies spart Zeit und ist eine ideale Grundlage, um den Nudelsalat nach eigenen Wünschen zu verfeinern.

Rezept für Nudelsalat mit Fleischsalat

Für vier Personen benötigen Sie beim Nudelsalat mit Fleischsalat:
- 500g Nudeln (Hörnchen, Spirelli, Farfalle)
- 500g Fleischsalat
- Auf Wunsch zusätzlich 2-3 Gewürzgurken
- 2 kleine Dosen Erbsen und Möhrchen
- Etwas Essig, Salz und Pfeffer

Zubereitung vom Nudelsalat mit Fleischsalat Rezept

Der Nudelsalat mit Fleischsalat ist ein sehr einfaches Rezept und kann daher auch von Ungeübten schnell zubereitet werden. Für den Salat werden die Nudeln nach Packungsanleitung gekocht, abgeschreckt und schließlich kalt gestellt. In der Zwischenzeit können der Fleischsalat, die Möhren sowie die Erbsen miteinander verrührt werden. Salz und Pfeffer sorgen für den individuellen Geschmack. Auf Wunsch ist es auch möglich, das Dressing mit etwas mittelscharfem Senf zu verfeinern.

Meist ist der Fleischsalat etwas zu dickflüssig, um ihn direkt als Dressing für den Nudelsalat verwenden zu können. Um das Dressing zu verdünnen, kann etwas Sud von den Gewürzgurken verwendet werden. Auch Milch und Sahne eignen sich hierfür hervorragend. Ist das Dressing fertig, kann es direkt über die Nudeln gegeben werden. Nach dem Abkühlen kann der Salat dann sofort serviert werden.

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Schwierigkeitsgrad: sehr einfach
Kalorien: etwa 270 kcal pro Portion


Guten Appetit und viel Spaß beim Kochen und Ausprobieren!