Rezept Nudelsalat Lachs Fisch Bohnen Senf

Dienstag - 17. Oktober - 2017 um 14.57 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nudelsalat mit Lachs

Nudeln mit Lachs sind eine Delikatesse in vielen Fischrestaurants. Wenn Sie einmal ein besonderes Gericht suchen, das Sie auch noch binnen kurzer Zeit anrichten können, ist der Nudelsalat mit Lachs ideal. Er kommt auch auf jeder Grillparty gut an und kann natürlich auch zu einem frischen Baguette ohne sonstige Beilagen serviert werden. Der Lachs im Nudelsalat ist als Beilage durchaus ausreichend und lecker.

Rezept für den Nudelsalat mit Lachs

Für den Nudelsalat mit Lachs benötigen Sie für vier Personen:
- 400g Penne
- 200g grüne Bohnen
- 2 Möhren
- 1 Bund Dill
- 125g Salatmayonnaise
- 2 EL körniger Senf
- 2 EL Zitronensaft
- 1 EL Zucker
- Salz und Pfeffer zum Würzen
- 1 EL Dijonsenf
- 200g Lachs

Zubereitung vom Nudelsalat Lachs Rezept

Die grünen Bohnen sowie die Möhren werden für den Nudelsalat mit Lachs zuerst gewaschen und geputzt. Anschließend werden die Bohnen in Stücke und die Möhren in Scheiben geschnitten, um sie schließlich etwa sechs Minuten in kochendem Salzwasser zu blanchieren. Das Gemüse wird schließlich mit kaltem Wasser abgeschreckt und beiseite gestellt. Alternativ zu frischen Bohnen können Sie natürlich auch Bohnen aus der Dose verwenden. Hier sparen Sie sich das Blanchieren.

Nach dem Vorbereiten des Gemüses sind nun die Nudeln an der Reihe, die ebenfalls in Salzwasser gekocht werden müssen. Das frische Lachsfilet hingegen wird in kleine Würfel geschnitten, um es in Olivenöl goldbraun anbraten zu können. Würzen Sie den Lachs leicht mit Salz und Pfeffer, denn dann kommt der Geschmack noch besser zur Geltung.

Der Dill sollte fein gehackt werden, bevor Sie ihn über den Nudelsalat geben. Für das Dressing mischen Sie die Mayonnaise mit dem Senf und fügen etwas Nudelkochwasser hinzu, um die Sauce dünnflüssiger zu machen. So lässt sie sich leichter über die Nudeln verteilen und unterrühren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer sowie mit etwas Zucker können Sie Ihr Dressing nun nach Ihren Wünschen abschmecken.

Sind alle Zutaten vorbereitet, mischen Sie nun die Nudeln mit dem Gemüse und dem Dill. Die Lachsstückchen werden erst zum Schluss ganz vorsichtig untergehoben, damit sie nicht zerbrechen oder zermatschen. Jetzt können Sie den Nudelsalat mit Lachs schön anrichten und Ihren Gästen servieren.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: leicht
Kalorien: etwa 380 kcal pro Portion


Guten Appetit und viel Spaß beim Kochen und Ausprobieren!