Rezept Nudelsalat mit Pesto - italienische Würzsauce

Samstag - 24. Juni - 2017 um 20.59 Uhr

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nudelsalat mit Pesto

Pesto, eine feine, typisch italienische Würzsauce, ist ein Klassiker in der italienischen Küche. Die Sauce wird hier üblicherweise zu Nudeln gereicht und ist daher auch für den Nudelsalat bestens geeignet. Pesto kann dabei ebenso vielfältig zubereitet werden wie der Nudelsalat auch, so dass dem Geschmack quasi keine Grenzen gesetzt sind. Neben einem klassischen Pesto aus Parmesan, Knoblauch, Basilikum, Pinienkernen und Olivenöl können Sie auch ein Petersilienpesto oder ein Pilzpesto für Ihren Nudelsalat kreieren. Ihrer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Rezept Nudelsalat mit Pesto

Für eine raffinierten Pesto-Nudelsalat mit Feta benötigen Sie für vier Personen:
- 50g Pinienkerne
- 3 getrocknete Tomaten
- 130g Feta-Käse
- 300g Rucola
- 300g Spaghetti
- 300g Cherrytomaten
- 1 Bund Basilikum
- 1 Glas Basilikum-Pesto

Zubereitung vom Nudelsalat Pesto Rezept

Für den Nudelsalat mit Pesto werden zuerst die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente gekocht. Nun können diese erst einmal beiseite gestellt und abgekühlt werden.

Um alle Zutaten gut miteinander vermischen zu können, werden die Tomaten jetzt in kleine Stücke geschnitten. Auch der Basilikum, der Salat sowie die Feta-Würfel werden klein geschnitten bzw. gehackt. Für den besonderen Geschmack werden jetzt die Pinienkerne in etwas Öl angeröstet, um diese ebenfalls in den Nudelsalat mit Pesto geben zu können.

Sind alle Zutaten vermengt, wird nun das Basilikum-Pesto zugegeben. Alle Zutaten werden jetzt mit dem Pesto gut vermischt und kommen so ganz individuell zur Geltung. Mit einem solchen Nudelsalat können Sie im Sommer beim Grillen nicht nur genießen, sondern auch in Erinnerungen an den vergangenen Sommer-Urlaub schwelgen.

Zubereitungszeit: etwa 30 Minuten
Schwierigkeitsgrad: einfach
Kalorien: etwa 230 kcal pro Portion


Guten Appetit und viel Spaß beim Kochen und Ausprobieren!